Fernsehen Fernsehen Fernsehen Fernsehen         
Dienstag
17. Oktober 2017
Archiv
Archiv 2012
20.12.2012    Unser Internet wird schneller
Pünktlich zum Fest erhöhen wir die Geschwindigkeit für unsere Internetnutzer...
Schauen Sie dazu bitte in unsere Tarifübersicht.

19.12.2012    Deluxe Music HD
Deluxe Music HD ist ab sofort empfangbar.
Der HD-Ableger des 2005 gestarteten Musiksenders wird im HD+ Paket vermarktet und benötigt damit HD+ taugliches Equipment zum Empfang.

15.12.2012    Für alle Liebhaber von Schallplatten
Knistern ist Programm: Radioeins feiert Black Christmas mit einem Radiotag von Schallplatte.
12 Stunden lang ohne CDs im Player und (fast) keine Songs im digitalen Format: Am 2. Weihnachtsfeiertag, dem 26. Dezember, dreht sich bei Radioeins vom rbb alles um Vinyl.
Musikchef Peter Radszuhn und die Moderatoren Anja Caspary, Christine Heise und Steen Lorenzen legen von 9 bis 21 Uhr ausschließlich schwarze Scheiben auf.
Zwischen den Titeln von der Rille nehmen die Musikkenner das Comeback von Vinyl unter die Lupe. Ist es nur gefühlt oder nachweisbar ein Trend auf dem Musikmarkt? Wird Vinyl tatsächlich die CD überleben? Was passiert, wenn junge Künstler auf die kleine schwarze Single schwören, gleichzeitig aber junge DJs vom Plattenspieler auf den Laptop umsteigen? Ist Vinyl vor allem ein Sammelobjekt oder geht es den Käufern um den analogen Sound? Was hat Vinyl bedeutet für Rock'n'Roll, Hip Hop und Techno?
Der Radioday ist nicht nur etwas für die Ohren. Über den Livestream auf der Radioeins-Homepage können die Musikfans direkt verfolgen, wie sich im Studio die Teller drehen. www.RadioEins.de
vinyl_1.gif (3699 bytes)

14.12.2012    QVC plus HD
QVC plus HD ist seit heute unverschlüsselt über unser Kabelnetz zu empfangen.
K 36, 594 MHz, SR 6.900, QAM 256

13.12.2012    Deluxe Music startet HD-Ableger
Vorraussichtlich startet Deluxe Music HD noch vor Weihnachten - auch in unserem Kabelnetz.
Der HD-Ableger des 2005 gestarteten Musiksenders wird im HD+ Paket vermarktet und benötigt damit HD+ taugliches Equipment zum Empfang.

11.12.2012    Sky strahlt Konzert kostenlos aus
Zitat aus SatelliFax-News von heute: Am 12. Dezember 2012 versammelt sich das Who-is-Who der amerikanischen Musikszene im New Yorker Madison Square Garden zu einem Benefizkonzert zu Gunsten der Opfer des Hurrikans Sandy. Sky Atlantic HD überträgt "12.12.12 - The Concert For Sandy Relief" live in der Nacht vom 12. auf den 13. Dezember von 1.30 Uhr bis 6.00 Uhr. Haushalte in Deutschland, die einen digitalen Kabelanschluss besitzen, können das Konzert kostenfrei empfangen - auch ohne Sky Abonnement. Als Hurrikan Sandy Ende Oktober über die Ostküste der USA hinwegfegte, hinterließ er eine Spur der Verwüstung und forderte über 100 Todesopfer. Zehntausende Menschen wurden obdachlos, viele davon werden wohl nie in ihre Häuser zurückkehren können, da ihnen die finanziellen Mittel für den Wiederaufbau fehlen.
Als die "Robin Hood Relief Foundation" mit der Organisation eines Benefizkonzertes begann, ließen sich die Superstars der internationalen Musikszene nicht lange bitten. Bon Jovi, Eric Clapton, Dave Grohl, Billy Joel, Alicia Keys, Chris Martin, The Rolling Stones, Bruce Springsteen & The E Street Band, Eddie Vedder, Roger Waters, Kanye West, The Who, Paul McCartney und viele weitere Stars nehmen am Konzert teil und sammeln Spenden für die Opfer. Der Nettoerlös des Konzerts kommt der "Robin Hood Relief Foundation" zugute, die den lokalen Organisationen Gelder, Materialien und Know-how zur Verfügung stellt, um Familien und Einzelpersonen in den Regionen zu unterstützen, die am härtesten von Hurrikan Sandy betroffen waren. Auf der Internetseite www.121212concert.org können auch deutsche Zuschauer ihre Spende abgeben.

07.12.2012    kleinere Änderungen bei den digitalen Programmen
In den letzten Tagen haben einige Programme Transponderwechsel auf Astra durchgeführt.
Unter Umständen müssen Sie einen Suchlauf starten. Betroffen sind z.B. `SuperRTL HD` und `Das Deutsche Anlegerfernsehen`...

08.11.2012    Kabelschaden Obere Hauptstraße
Zu einem etwa einstündigen Ausfall in der Fernseh- und Telediensteversorgung kam es in den heutigen Vormittagsstunden im Bereich Obere Hauptstraße / Bierweg.
Im Zuge der Brückenbauarbeiten waren wir unter anderem gezwungen, ein neues Kabel zu verlegen. Die Firma, die Brücke und Bachsanierung übernommen hat, hat auch den Kabelgraben für das neue Kabel ausgehoben. Nun hat heute gegen 9.30 selbige Firma das Kabel wieder zerstört !
Der Schaden war ca. 1 Stunde später repariert...

02.11.2012    Stromausfall
Am Mittwoch, den 07.11.2012 kommt es wegen Arbeiten der ENSO Strom AG zu längeren Stromausfällen im Bereich der Empfangsstation. Die Arbeiten sollen zwischen 13.oo und 14.3o erfolgen.
Wir sind bemüht, durch die Verwendung von Netzersatzaggregaten die Unterbrechungen möglichst kurz zu halten. Gehen Sie aber bitte davon aus, dass im genannten Zeitraum keine Fernseh-, Internet- und Telefonversorgung erfolgt!
a

25.10.2012    Rechnungen und Einzelverbindungsnachweise
Aus aktuellem Anlass möchten wir auf einige Punkte unserer DSL-Rechnungslegung und zu den EVN der Telefonteilnehmer hinweisen.
Seit September 2010 benutzen wir ein - mehr oder weniger automatisches - Abrechnungssystem, welches Ihnen jeweils monatliche Rechnungen mit ausgewiesener Umsatzsteuer in Ihrem Kundencenter bereitstellt. Diese Rechnungen beinhalten seit August diesen Jahres auch die Telefonkosten der Kunden, die direkt über uns - also nicht (mehr) über Purtel.com - telefonieren. Kunden, welche Ihre Telefonkosten auf unseren Rechnungen finden, erhalten in dem Kundencenter auch den aktuellen Einzelverbindungsnachweis (EVN). Die Rechnungen liegen in Ihrem Kundencenter mindestens 12 Monate für Sie bereit. Die EVNs dürfen laut gesetzlichen Vorschriften nur 6 Monate gespeichert werden. Sie werden nach Ablauf von 6 Monaten unwiderruflich gelöscht!
Die Rechnungen bleiben bei uns die geforderte Zeit von 10 Jahren gespeichert. Eine Anforderung von Rechnungsausdrucken nach der Bevorratungszeit von 12 Monaten in Ihrem Kundencenter bei uns ist kostenpflichtig möglich.

16.10.2012    Wartungsarbeiten
Im Bereich Hintere Dorfstraße 78 kommt es am morgigen Mittwoch zu einer Unterbrechung in der Fernseh- und Datendiensteversorgung wegen einer Modernisierung eines Verstärkerplatzes.
Die Arbeiten werden voraussichtlich in der Zeit von 9 bis 10 Uhr erfolgen.

03.10.2012    Umbauarbeiten
Am morgigen Donnerstag wird wahrscheinlich ein neuer Verstärkerplatz in Betrieb genommen. Dadurch kommt es im Bereich Obere Hauptstraße / Am Heideberg / Bierweg zu einer Unterbrechung in der Versorgung mit Fernsehen / Radio und Telediensten.
Bitte entschuldigen Sie die kurzfristige Information, leider ist uns die zeitliche Planung über einen längeren Zeitraum nicht möglich, da unsere Arbeiten von Brückenbauarbeiten abhängig sind.

21.09.2012    Wartungsarbeiten
Wegen dringend notwendiger Arbeiten am morgigen Samstag, 22.09.2012 kommt es ab 10 Uhr zu einem etwa einstündigen Ausfall von Fernsehen / Rundfunk und Datendiensten in folgenden Bereichen: Hautpstraße ab Tourist-Info bis Bahnhofstraße, Blumenweg, Kirchgasse & -Teich und hintere Dorfstraße.

16.09.2012    Wartungsarbeiten
Am Dienstag, 18.09.2012 kommt es um ca. 6 Uhr für maximal. 10 Minuten zu einer Unterbrechung in der Internet- und Telefonversorgung.

02.08.2012    Neue Sky HD Sender
Auf Kanal 59 wird seit heute ein neuer Transponder eingespeist. Dieser enthält einige Sky HD Programme.

01.08.2012    Änderungen für Neukunden DSL / Telefon
Ab sofort werden wir unserem `Slogan` "Fernsehen, Radio, Internet und Telefon ... alles aus einer Hand" noch besser gerecht: Neukunden erhalten nur noch eine monatliche Rechnung für DSL und / oder Telefon von uns, welche Internet- und Telefonkosten enthält.
Informieren Sie sich bitte im Bereich DSL / Telefon über die neuartige Tarifgestaltung.
Dieser Schritt hat noch weitere Vorteile:
- korrekte Funktion von Notruf / Röchelruf
- bessere Übertragungsqualität bei hoher Netzlast
- endlich korrekt funktionierende Telefonbucheinträge
- Funktion von 0180 5 xx - Rufnummern (z.B. RSA)
- bei Bedarf Freischaltung aller Rufnummerngassen (auch Satellitenfunk...)
- ...
Dies gilt für Neukunden. Bisherige Telefonteilnehmer bleiben vorerst bei Purtel und werden schrittweise portiert.
Kunden, denen die falschen oder fehlenden Telefonbucheinträge zu schaffen machen (Firmen...), werden bevorzugt "abgearbeitet" und können sich diesbezüglich in den nächsten Wochen bei uns melden.


16.07.2012    Adressänderung
Wir haben im Hinblick auf verschiedene Probleme bei der Postzustellung eine "B" - Nummer von der Gemeindeverwaltung bekommen. Beachten Sie also im Schriftverkehr bitte die neue Hausnummer " 156 b ".

13.06.2012    Deutsches Wetterfernsehen
Leider hat das Deutsche Wetterfernsehen am vergangenen Freitag seinen unverschlüsselten Betrieb über SES Astra eingestellt.

01.06.2012    AGB und Widerrufsbelehrung überarbeitet
Im Hinblick auf unsere Angebote von Datendiensteverträgen war es aus rechtlichen Gründen notwendig, unsere AGB und die Widerrufsbelehrung zu überarbeiten.

31.05.2012    DSL-Ausfall in der ganzen Oberlausitz
Durch eine Störung bei der Deutschen Telekom AG (DTAG) kam es in den heutigen Nachmittagsstunden zu einem kompletten DSL-Ausfall mindestens ab Bautzen. Damit waren wir und mit uns der ganze Bereich Bautzen, Löbau und das gesamte Oberland betroffen.

06.05.2012    Fazit: Astra Analog-Abschaltung
Eine knappe Woche nach der Astra-Analog-Abschaltung und dem zeitgleich von uns erfolgten Umbau der Kopfstation auf modernere Digital-Technik, hier einige Informationen und Erfahrungen dazu:
Der langfristig geplante Umbau auf modernere Technik hat sich gelohnt. Viele der modernen HD-tauglichen Empfänger kommen mit der NIT (Network Information Table) und der LCN (Logical Channel Numbering) mehr oder weniger klar. Geräte der LG/Samsung Gruppe und Philips funktionieren perfekt. Sony, Grundig und Panasonic funktioniert mit einem Trick: Versetzen Sie das Gerät in die Werkseinstellungen, geben Sie dann als Sprache "Deutsch" und als Land "Norwegen" ein. Der anschliessende Sendersuchlauf geht dann einwandfrei.
Nach unbestätigten Aussagen sollen auch moderne Metz und Löwe Geräte funktionieren. An Receivern konnten WISI und TechniSat - Produkte erfolgreich getestet werden, wobei von der Einfachheit der Bedienung und der Geschwindigkeit und Perfektion der Sendersuche eindeutig TechniSat die Nase vorn hat.
Wie schon vorausgesagt, nutzen ältere, nicht HD-taugliche Geräte, und alle Sky-zertifizierten Receiver unsere vorgegebene Sendersortierung nicht. Hier bleibt auch in Zukunft nur die manuelle Sortierung.
Fazit: Was nach mündlichen Aussagen auch deutlich größere Kabelfernsehanbieter der Region nicht einmal bis zum Wochenende geschafft hatten, waren bei uns am vergangenen Montag gegen 16 Uhr (also weniger als 10 Stunden nach der Aufschaltung der Satellitensignale !) alle neuen ARD-HD Sender aufgeschaltet. Rückmeldungen mehrerer lokaler Fernsehhändler zeigte, dass unsere Kabelfernsehanlage keinerlei Probleme mehr bei der Programmierung moderner Geräte macht, die nicht gerätebedingt sind.
Wir waren bemüht, bei der erfolgten Modernisierung, uns an geltende moderne Standards zu halten, die aber leider von manchem Hersteller nicht eingehalten werden !
Hier nochmals der Appell an alle, die in Zukunft den Neukauf von digitalen Empfangsgeräten planen: Informieren Sie sich vorher, welche Geräte vernünftig funktionieren ! Fragen Sie den Fachhändler beim Kauf nach DVB(C) - HD Tauglichkeit und nach Verwendung von NIT und LCN der Empfängersoftware, um Ihnen in Zukunft lästiges Sortieren der Sender per Hand zu ersparen. Denken Sie auch daran, dass ARD und ZDF spätestens 2019 alle SD - Sender abschaltet !! Ab 2019 wird es also nur noch HD-Sender der öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten geben !
(ml)


astra_umstDL.gif (101872 bytes)

05.04.2012    RTL NITRO neu im Kabel
RTL NITRO kann neben der digitalen Verbreitung ab sofort auch analog auf Kanal 33 empfangen werden.

28.03.2012    Telefonbucheintrag
Purtel hat die Bearbeitung der Telefonbucheinträge insofern überarbeitet, dass es nun korrekt funktionieren soll.
Sie können den Eintrag selbst beauftragen. Melden Sie sich dazu mit Ihren Zugangsdaten bei www.Purtel.com an. Klicken Sie dann auf "Neue Rufnummern" und dann auf "Telefonbucheintrag". Füllen Sie das Formular fertig aus. Sollten Sie mit dem Upload Probleme haben, schicken Sie das ausgedruckte und unterschriebene Formular an Regionalantenne. Wir übernehmen die Beauftragung für Sie.

09.03.2012    Preissenkung für Telefonkunden
Wir senken ab 01.04.2012 die Preise für unsere Telefonkunden !
Die bis zum 31.03.2012 gültige Telefongrundgebühr für die erste Leitung von 8 Euro wird auf 6 Euro und für die zweite Leitung von 4 Euro auf 3 Euro gesenkt.
Dies entspricht einer Preissenkung auf 75 % der bisherigen Grundgebühren.

01.03.2012    E-Mail für alle DSL-Teilnehmer
Ab sofort bieten wir für unsere DSL-Kunden kostenlos zu einem bestehenden DSL-Vertrag E-Mail und bei Bedarf auch Webspace für eine eigene Homepage an.
Die Verwaltung Ihres E-Mail-Aliasnamens, also Ihrer E-Mail-Adresse, können Sie selbst im Kundenkontrollzentrum durchführen. Dazu benötigen Sie die Zugangsdaten, welche Sie zu Ihrem DSL-Vertrag erhalten haben.
Als Login-Name für den E-Mailbereich benutzen Sie bitte Ihren Loginnamen mit einem nachgestellten "-01".
Wichtig ist für die Benutzung Ihres Mailaccounts, dass Sie sich unbedingt einen Alias-Namen vergeben müssen ! Die automatisch generierte Adresse aus Ihrer Vertragsnummer und "@Regionalantenne.de" ist nur als Beispiel gedacht und kann nicht zum Versand oder Empfang von Mails benutzt werden.
Weiterhin beachten Sie bitte, dass ein Versand / Empfang von Mails über pop3.Regionalantenne.de / mail.Regionalantenne.de nur innerhalb unseres Kabelnetzes möglich ist. Darum wird empfohlen, das Webinterface unter dem Link "Kundenlogin" zu benutzen.
Weiterhin können Sie sich in Ihrem Kontrollzentrum eine Umleitung auf eine externe Mailadresse eintragen.
Beachten Sie auch bitte, dass ab sofort an Ihre bestehenden externen Mailadressen keine Systemnachrichten mehr versand werden!

21.02.2012    Einladung zur Jahreshauptversammlung:

jhv_12.jpg (254125 bytes)


13.02.2012    Thema: Telefonbucheintrag
Da es in der vergangenen Zeit wiederholt Probleme mit den Einträgen in die Telefonbücher gab (nicht nur bei uns), hat unser Telefonabieter ein geändertes Verfahren in Vorbereitung, welches die Einträge dann garantieren soll.
In ca. 14 Tagen soll das neue System betriebsbereit sein. Sicherheitshalber empfehlen wir, dann eine erneute Beauftragung.

Vorinformation:
Nachdem am 29. April 2012 alle analogen Programme über SES Astra abgeschalten werden (was uns aber nicht betrifft), starten am 30. April die ARD mit ihrer Ausstrahlung von HD-Signalen für fast alle ihre Programme.
Die Aufschaltung in unserem Kabelnetz erfolgt im Tagesverlauf des 30.04.2012.
Um die neuen Programme und auch um ARD HD, ZDF HD und Arte HD am Abend des 30.04. wieder empfangen zu können, ist ein Sendersuchlauf nötig, da der jetzige ARD HD-Transponder ebenso geändert wird.
Für einen manuellen Suchlauf werden die Parameter ebenfalls im Tagesverlauf des 30.04. hier und im Infokanal veröffentlicht.

19.01.2012    Hinweise zum Neukauf von Empfangsgeräten
Beachten Sie bei der Anschaffung neuer digitaler Empfangsgeräte bitte folgende Informationen
(Quelle: Satellifax News)
Im April 2012 soll die Analogverbreitung über Satellit Astra, 19,2° Ost eingestellt werden. Für viele Bundesbürger bedeutet das eine Neuanschaffung der Technik: Der alte analoge Satellitenreceiver muss durch einen digitalen Receiver ausgetauscht werden. Jetzt deutet vieles darauf hin, dass schon 2019 die nächste technische Umrüstung bevor stehen könnte. Im 18. Bericht der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) verlangt das Konsortium von ARD und ZDF einen Simulcast von hochauflösender HD- und SD-Standardauflösung bis maximal 2019. Laut KEF machte die ARD hierzu keine Aussage, das ZDF wiederum geht davon aus, dass 2019 die Simulcastphase beendet sein wird. Für Käufer von digitalen Satellitenreceivern bedeutet dies: Ist das Gerät nicht HD-fähig, könnte schon in sieben Jahren erneut ein Austausch der Technik anstehen, da die herkömmlichen SD-Ausstrahlungen bei den Öffentlich-Rechtlichen dann beendet werden. Fachhändler sollten also ihren Kunden dazu raten, schon heute digitale, HD-taugliche Satellitenrecever zu kaufen.

Der Text bezieht sich zwar auf Satellitenkunden, betrifft uns aber ebenso! Nach der "Nicht - HD - Abschaltung" 2019 werden wir wahrscheinlich diese sogenannten SD-Signale im Kabel auch nicht mehr anbieten können.
Desweiteren endet zu diesem Zeitpunkt - zumindest für die allermeisten Programme - auch die analoge Einspeisung in unser Kabelnetz.
Weitere Hinweise finden Sie hier.


08.02.2012    Internet / Telefon: Wartungsarbeiten
Am Dienstag, den 14.02.2012 kommt es ab ca. 8 Uhr wegen Wartungsarbeiten zu einem Ausfall von DSL und Telefon.
Die Unterbrechnung sollte maximal eine Stunde dauern.

18.01.2012    Digital: neue Programme
Seit heute wird ein neuer Transponder eingespeist. Er enthält einige Programme, die momentan doppelt sind. Der jeweilige "alte" Transponder wird demnächst von Astra abgeschaltet.
Kanal: 27, 522MHz, SR: 6900, QAM: 64.



(C) Regionalantenne Cunnersdorf e.V. 2008 - 2017